Ausbildung

Ausbildung zum IMEDIS Therapeuten

IMEDIS-Ausbildungsseminare: Ausbildungsrichtlinien für die Anwendung der IMEDIS-Methode im Bereich der Humanenergethik: Die Entwicklung der IMEDIS-Methode und der IMEDIS-Systeme erfolgt(e) am Zentrum IMEDIS unter der Leitung von Herrn Prof. Y. Gotovskiy – Lehrstuhlleiter der Fakultät „Systeme und kybernetische Steuerung“ der Technischen Universität Moskau.

Grundlagen dieser Entwicklungen sind neben der Quantenphysik unter Anderem vor allem auch die fernöstlich Lehren über die Energiesysteme und Energieflüsse in lebenden Systemen (Mensch, Tier, Pflanze) und die Lenkung dieser Energien zur Erreichung einer körperlichen beziehungsweise energetischen Ausgewogenheit (Meridiane, Chakren, u.v.a.).

Die Ausbildung lehnt sich an das Berufsbild der Humanenergethiker an und ermöglicht daher die Anwendung der IMEDIS-Systeme im Rahmen des freien Gewerbes “Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit mittels Biofeedback und Bioresonanz”.

Grundlagenausbildung:

Aktuell: Wegen der zahlreichen Anmeldungen für die Grundlagenausbildung, wurde der Seminarort in den Ausbildungsaal der Freiwilligen Feuerwehr Söding verlegt.

http://ff-soeding.at/kontakt/lageplan.html

Alle Termine und Anmeldungshinweise zur Grundlagenausbildung finden Sie im Seminarplan: Seminarplan_IBBU_2017_2018_Grundlagen

Die genauen Inhalte der einzelnen Kurse und die Vortragenden finden Sie in den Ausbildungsrichtlinien: Ausbildungsrichtlinien_IMEDIS_01.02.2017

 

 

Wir veranstalten Seminare und Kurse zu allgemeinen Themen:

Erfassen von Umweltreizen und deren Auswirkungen auf den Organismus (Seminar Umweltdiagnostik):

  • Elektrosmog. Wirkung und Möglichkeiten der Abhilfe.
  • Wasser. Seine Rolle im Leben der Menschen. Messmöglichkeiten der bioenergetischen Wasserqualität.
  • Geomantische Analyse der Umwelt.
  • Bioinformation und Leben. Moderne biokybernetische Modelle zur Steuerung und Regelung lebender Organismen.
  • „Wissenschaftliche Radiästhesie“ – Workshop – zum richtigen Umgang mit radiästhetischen Instrumenten.
  • Augentraining. Spezielle Übungen zum Training der Augenmuskulatur und Augennerven.

Zu unseren Seminaren laden wir fallweise auch Spezialisten aus dem Institut IMEDIS ein. Die ganze Ausbildung erfolgt in deutscher Sprache.

Die Termine erfahren Sie im Sekretariat.